Drucken

Sein 60-jähriges Jubiläum feierte der Sportkreis Ravensburg am 27. Oktober 2012 im Kultur- und Kongresszentrum in Weingarten mit einer bunten Jubiläumssportshow.
 
Knapp 900 Zuschauer, darunter zum Großteil Ehrenamtliche aus den 325 Vereinen des Sportkreises Ravensburg, haben am Samstag trotz widriger Wetterbedingungen Ihren Weg nach Weingarten gefunden. Viele der Zuschauer waren dabei sehr dankbar für die  sieben eingesetzten Shuttlebusse, die von den privaten Linienbusunternehmen im Landkreis (rbo) gemeinsam mit dem Sportkreis Ravensburg e.V. bereitgestellt wurden.
 
Gleich zu Beginn der Show zweigten 60 Kinder der KISS Weingarten Ihr sportliches Können und stimmten die Zuschauer auf die kommende Show ein.
 
Die Moderatorin Katrin Ziegler, auch bekannt vom Sender Regio TV, führte gekonnt durch den Abend und erhielt die ein oder andere erstaunliche Antwort auf Ihre Fragen. So erfuhren die Zuschauer, dass die Kontorsions-Künstlerin Helena  (11 Jahre) von der Artistenschule Coswig auf der Suche nach einem Hobby war und sich nach der ärztlichen Feststellung, dass sie einen extrem beweglichen Körper habe, für diese Freizeitbeschäftigung entschieden hat.
 
Zum Vergnügen der Zuschauer trugen auch die Antworten vom mehrfachen Rhönrad-Weltmeister Robert Maaser bei, der zugab, dass Ihm der Auftritt mit dem Cyr trotz seiner zahlreichen Trainingseinheiten immer noch ein „Schwindelgefühl“ bereitet.
 
Nicht nur Vereine, sondern auch eine Schule – die Humpisschule Ravensburg - präsentierte sich mit Ihrem Programmpunkt „Modern meets breakdance“ bei der Sportshow. Den tänzerischen Part der Show übernahmen außerdem die Gruppe „HypNotics“ des ATC Blau Rot Ravensburg (Deutscher Meister im Hip-Hop Style  2010 und Süddeutscher Meister 2011), sowie die Rollstuhltänzer des Sport- und Kultur-Vereins für Rollstuhlfahrer e.V. Ravensburg.
 
„Eine Rollstuhlfahrerin hat mich eines Tages angerufen und gefragt, ob jeder bei meiner Tanzgruppe mitmachen kann“ antwortet Brigitte Schiller, die Leiterin der Rollstuhltanz-Gruppe auf die Frage, wie Sie dazu gekommen sei, eine gemischte Gruppe für Rollstuhlfahrer und Fußgänger zu leiten. Dann habe es sich eben so weiterentwickelt.
 
Für die sportliche Betätigung der Zuschauer sorgte Jürgen Schlegel vom ATC Blau Rot Ravensburg, der mit seiner Mitmachaktion und beim Finale alle Zuschauer, inklusive dem Landrat Kurt Widmaier und dem WLSB Präsidenten Klaus Tappeser, buchstäblich von den Sitzen riss.
 
Auch der Auftritt der Ropeskipping Gruppe der TG Bad Waldsee sorgte dafür, dass die Halle bebte und faszinierte die Zuschauer.
 
Alles drehte sich um das Kunstrad beim Radfahrverein Concordia Mochenwangen mit Ihrer Kunstradpyramide, sowie Florian Blab, dem amtierenden Deutschen und Vize-Weltmeister im Einer Kunstrad. Während Blab als Solist mit seinem Kunstrad zeigte, wie einfach es aussehen kann, im Handstand Rad zu fahren, vereinten sich beim Radfahrverein Mochenwangen 13 Jugendliche und Kinder auf zwei Rädern zu einer einzigen Pyramide.
 
Die „Jumping Power Girls“ des TSB Ravensburg und die Oberliga-Turner des TV Eisenharz ließen die Zuschauer über Ihr Talent beim Gerät- und Bodenturnen staunen. Gekonnt und mit viel Witz meisterten Sie ihren Auftritt mit Balken, Tumblingbahn, Pauschenpferd und Pilz.
 
Den Abschluss des Abends bildete Annette Will mit ihrem Schlappseil. Balance, Jonglage und Einrad verbindet wohl keiner so schön in einer Nummer wie diese Artistin.
 
Der Sportkreis Ravensburg bedankt sich bei allen Mitwirkenden und die freundliche Unterstützung der Firmen: CHG, Toto Lotto, rbo, Autohaus Wald, Kreissparkasse Ravensburg, tws und dem Mediapartner Schwäbische Zeitung.
 
Einen kurzbericht von RegioTV finden Sie hier.

 

Festschriften und Zeitungsbeilagen
    

Der Sportkreis Ravensburg hat im Jahr 2002 zu seinem damaligen 50-jährigen Bestehen eine Festschrift erstellt, die Sie hier einsehen können.
 

Festschrift 50 Jahre Sportkreis Ravensburg e.V.



An dieser Stelle finden Sie unsere Zeitungsbeilage zum Thema "60 Jahre Sportkreis Ravensburg" vom 20. Oktober 2012.
 
Zeitungsbeilage 60 Jahre Sportkreis Ravensburg e.V.

 
Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen: Robert Braun war Vorsitzender von 1971-1974 und nicht wie angegeben von 1973-1974.

 

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
http://www.sportkreis-ravensburg.de/ueber-uns-sportkreis-ravensburg/jubilaeum-60-jahre?tmpl=component&print=1#sigFreeIdc5be86000c