Schriftgröße

A A A
Annähernd 30 aktive Kursleiter aus den Vereinen im Sportkreis Ravensburg erhielten von WLSB-Referentin für „Sport und Gesellschaft“ Denise Nejedly am 20. Juli 2017 die Unterweisung in die Service-Plattform SPORT PRO GESUNDHEIT und in die Master-Programme.

SPORT PRO GESUNDHEIT ist ein Qualitätssiegel, welches Sportvereine für gesundheitsorientierte Sportangebote und Bewegungsprogramme im Verein erwerben können. Seit Oktober 2016 ist die Beantragung nur noch online über die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT möglich, bei der auch das Siegel der Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention „Deutscher Standard Prävention“ angefordert werden kann. Aufgrund von Anpassungen der Qualitätskriterien gelten auch bei der Beantragung geänderte Richtlinien. Für die Beantragung des Siegels wird eine einmalige Einweisung in die Master- und standardisierten Programme vorausgesetzt. Der Württembergische Landessportbund bot entsprechende Schulungsabende in den letzten Monaten dezentral in sieben Sportkreisen an. Der Termin am 20. Juli 2017 in Weingarten war der Letzte in der Veranstaltungsreihe.

Weitergehende Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Seiten des WLSB unter www.wlsb.de -> Sportentwicklung -> Sport ist gesund.

Unsere Partner