Schriftgröße

A A A

2017 josef müller verdienstordenBaden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeichnete anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes 22 Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Als einer dieser Bürger erhielt auch der Aichstetter Josef Müller am ersten Samstag im Dezember im Stuttgarter Schloss den von Frank-Walter-Steinmeier verliehenen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

 

Bild: Schwäbische Zeitung/ Volker Knopf

 

Josef Müller ist nun seit 45 Jahren ununterbrochen ein ehrenamtliches Mitglied in verschiedenen Funktionen und Ausschüssen im Sportkreis Ravensburg e.V. Annähernd drei Jahrzehnte ist er jetzt bereits  für die Finanzen des Sportkreises und Sportkreis-Fördervereins verantwortlich und auch bei der Deutschen Olympischen Gesellschaft Oberschwaben prüft er die Verwendung der Finanzen. Im Bereich des deutschen Sportabzeichens kann Josef Müller zum einen seine 40-jährige Erfahrung als Sportabzeichenprüfer vorlegen und ist zum anderen selbst über 25 Mal erfolgreicher Ableger des Abzeichens. Als ehrenamtliches Mitglied in der Kommission des Württembergischen Landessportbundes e.V. (WLSB) im „Arbeitskreis Deutsches Sportabzeichen“ ist er seit 9 Jahren Ansprechpartner für konzeptionelle Fragen in diesem Bereich. Des Weiteren ist er im Sportverein Aichstetten e.V. seit 1969 aktiv und zeigt hier zum wiederholten Mal durch seine langjährige Erfahrung als Abteilungs- und Jugendleiter, Erster Vorsitzender sowie Übungsleiter sein überaus großes Engagement für die sportliche Vereinskultur. Zusätzlich engagiert sich Müller auch im „WLSB-Arbeitskreis Kirche und Sport“, vertritt die Freien Wähler im Gemeinderat Aichstetten und ist ehrenamtlicher Stellvertreter des Bürgermeisters.


Beim abschließenden gemeinsamen Fest-Empfang zeigte sich auch der Geehrte von der Würdigung berührt: „Ich freue mich sehr darüber. Das ist eine große Anerkennung und Ehre zugleich. Ich nehme dies stellvertretend an für die vielen Helfer im Kreis Ravensburg. Ohne die wäre das alles nämlich nicht möglich gewesen“.

Wir danken Josef Müller für sein jahrzehntelanges vorbildliches Wirken im Sportkreis Ravensburg e.V.

Unsere Partner