Schriftgröße

A A A

tsg wilhelmsdorf smb fussball unified hoffenheim 2017 02Am 5. und 6. Oktober wurde in Hoffenheim zum fünften Mal der Titel um die Fußball-Unified-Meisterschaft Baden-Württemberg ausgespielt. Wie in den vergangenen Jahren gehörten gleich zwei Mannschaften der Sportkooperation Turn- und Sportgemeinschaft Wilhelmsdorf e. V./Die Zieglerschen e. V. zum Teilnehmerfeld. Für die Unified-Dragons stand die Titelverteidigung auf dem Plan, welcher am Ende vieler spannender Spiele aufging.

In der Qualifizierung am ersten Tag erspielten sich die Unicorns, sowie die Dragons sehr gute Startplätze in den Kategorien A und B. Am Freitag fanden die Gruppenspiele statt. Während den Unicorns ein wenig Glück fehlte, zeigten sich die Dragons von ihrer besten Seite und kamen ohne Niederlage in der ersten Gruppe durch den Tag. In strömendem Regen fand am Mittag die Siegerehrung im Dietmar-Hopp-Stadion statt. Die Dragons aus Wilhelmsdorf hielten wieder den Titel als Baden-Württembergischer Fußball-Unified-Landesmeister in den Händen! Die Unicorns freuten sich über ihren sechsten Platz, denn sie wussten, dass sie das Beste aus ihren Möglichkeiten gemacht haben. Bemerkenswert war die Ehrung von Alexander Stadelhofer zum fairsten Spieler des Turniers. Für das nächste Jahr haben sich die Kicker jetzt schon die Titelverteidigung auf die Fahnen geschrieben und wenn möglich wieder mit einer Übernachtung im Clubheim der TSG 1899 Hoffenheim.

Zum Unified-Team gehörten: Robert Butsch, Eva Demeter, Meike Frei, Simon Frese, Ibrahim Gisseh, Fabian Henselmann, Michael Kessler, Thomas Kessler, Kevin Kmoch, Dennis Kutzner, Arben Limanay, Jan Mayr, Giovanny Nzumba, Lucas Rauch, Christoph Reichle, , Lucka Rilli, Nico Rutzer, Hezni Sezkir, Florian Siebecker, Youssouf Soumaoro, Alexander Stadelhofer, Heiner Stockmayer und Nico Zuber.

Quelle: TSG Wilhelmsdorf e.V./ Maren Lüke

Unsere Partner