Drucken
2017 tsg wilhelmsdorf jedermannsportVor ein paar Monaten hat Hannah Dyx, Übungsleiterin bei der Turn- und Sportgemeinschaft Wilhelmsdorf e. V. (TSG), die Leitung des ersten Teils des wöchentlichen Trainings der Abteilung JederMannSport übernommen. Die JederMänner üben sich nun mehr in Koordination und Kondition. Reaktionsvermögen und Sprungkraft wird angesprochen, welche die Sportler im zweiten Teil ihres Trainings beim Volleyballspiel benötigen.


Den Herren, ob jung oder alt, macht die neue Art sichtlich Spaß. Hannah Dyx hat bei einigen Übungen verschiedene Variationen vorbereitet, so dass jeder auf seine Art von dem Training profitiert. Wer zum Beispiel nicht mehr über einen kleinen Kasten springen kann oder mag, der übt das kontrollierte rauf- und runtersteigen über den Kasten. Die JederMänner merken immer wieder ganz deutlich, dass ihnen der regelmäßige Sport gut tut. Und sich ihre geistige Leistungsfähigkeit verbessert und das ganze zum seelischen Wohlbefinden beiträgt.


Im Anschluss an das Training mit der TSG Übungsleiterin spielen die JederMänner Volleyball. Einige von ihnen machen dieses Jahr wieder beim Deutschen Sportabzeichen mit. Wer mag und Zeit hat, trifft sich nach dem Sport in geselliger Runde. Die JederMänner, die dieses Jahr ihr 50 jähriges Abteilungsjubiläum begehen, treffen sich immer freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Grundschulturnhalle. Wenn Sie denken, dass das auch etwas für Sie sein könnte, sind Sie herzlich eingeladen, vorbeizukommen und mitzumachen.

Quelle: TSG Wilhelmsdorf e.V./ Maren Lüke