Internationale Jugendbegegnung Sportkreisjugend

 

 

Die Sportkreisjugend Ravensburg veranstaltet vom 2.-9. August 2014 eine deutsch-französische Jugendbegegnung in Ravensburg und der Bodenseeregion. Bewerben können sich alle Mädchen und Jungen zwischen 13 und 15 Jahren, die einem Sportverein im Sportkreis (Landkreis) Ravensburg angehören. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2014.

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten der Sportkreisjugend Ravensburg:

 

 

>> Informationen und Bewerbung

>> Flyer




Sportkreistages 2014 in Isny

Das Kurhaus im Park in Isny war am 29. März Schauplatz des ordentlichen Sportkreistages 2014.

Die Grußworte zu Beginn des Sportkreistages kamen von Landrat Kurt Widmaier, Rainer Magenreuter, Bürgermeister von Isny und dem WLSB Vizepräsidenten Jugend, Andreas Schmid. Alle fanden lobende Worte für den Sportkreis, seine Vereine und vor allem alle Ehrenamtlichen im Sport.

Berichte

Der Bericht der Vizepräsidenten Karlheinz Beck und Eberhard Heurich stellte die Schwerpunktarbeit des Sportkreises in den vergangenen drei Jahren dar. Unter anderem wurde sehr viel Wert auf Aus- und Fortbildungen, das Deutsche Sportabzeichen, die Kooperation Schule/Kindergarten und Verein, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen gelegt. (siehe Berichtsheft unter www.sportkreis-ravensburg.de). Verstärkt sollen zukünftig die Bereiche Inklusion und Internationales angegangen werden.

Finanzreferent Josef Müller klärte die Mitgliederversammlung über die Sportkreiskasse auf. Auf Anraten der Kassenprüfer und des Landrats Kurt Widmaier, wurden das Präsidium und die Vorstandschaft daraufhin einstimmig entlastet.

Wahlen

Die spannendste Frage des Tages, ob ein neuer Sportkreispräsident gefunden werden konnte, musste trotz intensiver Suche und zahlreichen Gesprächen mit potentiellen Kandidaten mit „Nein“ beantwortet werden. Vizepräsident Karlheinz Beck erklärte der Mitgliederversammlung: “Wir können Ihnen zwar keinen neuen Sportkreispräsidenten bieten, dafür aber ein sehr gutes Team im Präsidium und dem Vorstand, das hoch motiviert an die Arbeit gehen wird.“

Die Mitgliederversammlung zeigte indes bei den Wahlen, dass sie großes Vertrauen in die Sportkreisvorstandschaft hat. Bis auf Holger Lehr (Sportkreisjugendleiter) und Hans-Joachim Maier (Vertreter Vereine, Fußballbezirk Bodensee) stellten sich die bisherigen Präsidiums- und Vorstandsmitglieder erneut zur Wahl und wurden alle einstimmig wieder gewählt. Neu dazu kamen im Präsidium: Michael Stäbler (Inklusion/Behindertensport) und Rainer Lorch (Internationales). Beide haben jahrelange Erfahrungen auf ihren jeweiligen Gebieten und stellen dadurch eine große Bereicherung für den Sportkreis dar.

Verabschiedung

Neben Holger Lehr, der die WLSB-Ehrennadel in Bronze erhielt und Hans-Joachim Maier, wurde auch Prof. Paul Hempfer nochmals verabschiedet. Er hatte die Geschicke des Sportkreises seit 2011 als Präsident geleitet, musste aber sein Amt Ende 2012 aus gesundheitlichen Gründen niederlegen.

Präsidium:

Karlheinz Beck (1. Vizepräsident), Eberhard Heurich (2. Vizepräsident), Uschi Riegger (3. Vizepräsidentin, Frauen im Sport), Josef Müller (Präsidiumsmitglied für Finanzen, Sportabzeichenreferent, Vertreter der Vereine bei der Vollversammlung der Sportkreise und Vereine), Michael Gresens (Medien, Marketing, Spenden, Sponsoring), Werner Seeger (Sportkreisjugendleiter), Rainer Lorch (Internationales), Michael Stäbler (Inklusion/Behindertensport)

Vorstand:

Dieter Gmeinder, Werner Gros, Dr. Helmut Fischer, Hanne Kraus, Ewald Ehinger, Rolf Robitschek


Karlheinz BeckJ. Müller, N. Späth, H. LehrEberhard Heurich und Dr. Andreas Schockenhoff (MdB)Abstimmung
M. Gresens, H. LehrEhrung WLSB-Ehrennadel in Bronze für H. LehrVerabschiedung Paul Hempfer (rechts)Präsidium: v.l. Karlheinz Beck, Werner Seeger, Uschi Riegger, Michael Gresens, Eberhard Heurich, Josef Müller, Rainer Lorch, es fehlt: Michael Stäbler



EnBW-Regiotour-Finale

Sieger der neunten EnBW-Regiotour kommen aus Kisslegg und Aulendorf.

Aus dem Kreis Ravensburg kommen drei der sechs Sieger der neunten EnBW Regiotour 2014. Der Kisslegger Pascal Kohler sowie Natalie Blaser und Nico Arnegger (beide Aulendorf) setzten sich am Sonntag, 16. März, gegen ihre Konkurrenten in den jeweiligen Altersklassen durch. Für das Finale hatten sich insgesamt sechs Mädchen und sechs Jungen aus den Kreisen Biberach und Ravensburg unter insgesamt 180 Bewerbern qualifiziert. Lars Nörenberg (Blitzenreute), Hannah Längin und Ronja Armbruster (beide ebenfalls aus Aulendorf) erreichten nach großartigem Spiel jeweils zweite Plätze.

Rund 800 Zuschauer im Vorfeld des Bundesliga-Krachers zwischen der TTF Liebherr Ochsenhausen und dem SV Werder Bremen bildeten für die „Nachwuchssternchen an der Platte“ eine grandiose Kulisse. Pokal und Urkunden überreichten TTF-Präsident Kristijan Pejinovic, Thomas Stäbler, Leiter des EnBW Regionalzentrums, Elisabeth Strobel, Präsidentin des Sportkreises Biberach und Landrat Dr. Heiko Schmid (hintere Reihe, von li.).




Informationen zum Sportkreistag 2014

>> Einladung Sportkreistag

>> Berichtsheft

>> Parkplatzverzeichnis Isny/Kurhaus

 

Der Ordentliche Sportkreistag des Sportkreises Ravensburg findet am 29. März 2014 im Kurhaus in Isny statt. Ab 9:00 Uhr wird der Saal geöffnet und die Stimmkarten werden ausgegeben. Beginn des Sportkreistages ist um 10:00 Uhr.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Grußworte

4. Berichte

  •     der Vizepräsidenten Karlheinz Beck & Eberhard Heurich
  •     des Präsidiumsmitglieds für Finanzen

5. Aussprache zu den Berichten

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung

8. Wahlen

  • Sportkreispräsidium
  • Sportkreisvorstand
  • Kassenprüfer/innen
  • Delegierte/Ersatzdelegierte für den Landessportbundtag
  • Vereinsdelegierte/r für die Vollversammlung der Sportkreise und Vereine

9. Bestätigung Sportkreisjugendleiter/in

10. Ehrungen

11. Anträge

12. Bestimmung des Tagungsortes für den nächsten Ordentlichen Sportkreistag 2018

13. Verschiedenes




Sportkreis besucht Radio 7 Redaktion in Ravensburg

Einen sehr informativen Abend hatten Vereinsvertreter aus dem Sportkreis Ravensburg in der Radio 7 Redaktion in Ravensburg.

Am 21. Februar führte der Studioleiter Volker Anders (Bild) interessierte Vereinsvertreter durch die Redaktion des Radiosenders. Neben Informationen zu Daten und Fakten des Sender, bekamen die Teilnehmer einen Einblick in die mühsame Arbeit mit Tonbändern, die vor dem Digitalen Zeitalter im Rundfunk verwendet wurden. Das Zuschneiden von O-Ton Aufnahmen zeigte Volker Anders anschließend an Hand eines speziellen Computerprogrammes. Die Schwierigkeit liegt darin, Beiträge auf die Sekunde genau zu timen, damit sie später im Radioprogramm zeitgenau eingespielt werden können.

Täglich werden mit Hilfe eines speziellen Programms tausende von Nachrichten und Informationen in der Redaktion nach relevanten Ortsnamen gefiltert. Den wichtigen Informationen wird anschließend nachgegangen und sie werden ins regionale Radioprogramm aufgenommen.




EnBW-Regiotour-Vorentscheid

Zum Vorentscheid der EnBW Regiotour des Sportkreises Ravensburg in Blitzenreute, fanden sich am 29. November knapp 100 begeisterte Nachwuchssportlerinnen und -sportler ein. Das Jugendtischtennisturnier von EnBW, TTF Liebherr Ochsenhausen und den beiden Sportkreisen Biberach und Ravensburg findet bereits zum 9. Mal statt. Nachdem die Sieger des Ravensburger Vorentscheids feststanden, hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, mit den Stars der TTF Liebherr Ochsenhausen ein paar Bälle zu wechseln. Sehr beliebt war auch die Autogrammstunde, die im Anschluss stattfand. Die Regiomeister werden am 16. März 2014 in Biberach ermittelt, wenn die jeweiligen Sieger der Altersklassen (U18, U15, U13) aus den Vorentscheiden in Biberach und Ravensburg gegeneinander antreten.




9. EnBW-Regiotour

Die EnBW richtet auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den TTF Liebherr Ochsenhausen und den Sportkreisen Biberach und Ravensburg die EnBW Regiotour aus. Der Vorentscheid des Tischtennis-Jugendturniers für den Sportkreis Ravensburg findet am Fr. 29. November 2013 in Blitzenreute statt. Anmeldeschluss ist Mo. 25. November 2013. Wir freuen uns wieder über zahlreiche Anmeldungen!

>> Einladung und Anmeldebogen




Handbuch "Berichterstattung im Sport"

Die Sportredakteure der Schwäbischen Zeitung haben ein Handbuch für die Sportberichterstattung erstellt. Dies soll allen Verantwortlichen in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit in den Sportvereinen als Anhaltspunkt für ihre Berichterstattung dienen. Viele hilfreiche Tipps zu den Themen Wörtliche Rede, Zitate und vieles Weitere sind darin angesprochen und mit Beispielen belegt. Zum Handbuch gelangen Sie hier: >> Handbuch




Sportkreisjugendtag

Der nächste Sportkreisjugendtag findet am 12. März 2014 in Weingarten in der Geschäftsstelle des Sportkreises Ravensburg statt. Die offizielle Einladung folgt Anfang 2014.

Der Sportkreisjugendleiter Holger Lehr und sein Stellvertreter Karlheinz Beck werden beim Sportkreisjugendtag nicht wieder kandidieren. Der Rücktritt der beiden ist darauf zurückzuführen, dass sie familiär, bzw. beruflich sowie in anderen Funktionen sehr eingebunden sind.

Das bisherige Vorstandmitglied, Werner Seeger, wird sich zur Wahl des Sportkreisjugendleiters stellen. Der Posten des Stellvertreters ist also für die Wahl im März 2014 noch vakant, sowie mögliche weitere Posten in der Vorstandschaft.

Entsprechend möchte der Sportkreis der Öffentlichkeit das Tätigkeitsfeld der Sportkreisjugend (SKJ) etwas näher bringen und damit einen Einblick in die Arbeit (zeitlicher Aufwand, Projekte etc.) der SKJ geben.

Die Vorstandschaft der Sportkreisjugend wird in allen Belangen von Nadine Späth, der hauptamtlichen Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises unterstützt. Das Verhältnis zwischen Sportkreis und Sportkreisjugend ist sehr gut und die Zusammenarbeit beider soll zukünftig weiter verstärkt werden. Die Sportkreisjugend kann jederzeit auf die Unterstützung des Sportkreises bauen.

Weitere Infos zum Arbeitsaufwand und Tätigkeitsfeld der SKJ gibt es hier.




Besuch bei Schwäbisch Media

Der Sportkreis Ravensburg hat am 25. Oktober alle interessierten Vereinsvertreter exklusiv zu einem Besuch von Schwäbisch Media eingeladen. Über 30 Vertreter aus den Vereinen, zumeist Öffentlichkeits-Referenten, sind der Einladung in das neue Verlagshaus der Schwäbischen Zeitung in der Karlstraße in Ravensburg gefolgt.  

Den Beginn machte eine interessante und aufschlussreiche Einführung in den architektonischen Aufbau des Verlagsgebäudes. Im Anschluss wurden die Teilnehmer durch die Redaktion geführt und erhielten einen Einblick in den täglichen Arbeitsablauf der Zeitungsredakteure. Auf  großen Bildschirmen war die Ausgabe des Folgetages zu sehen und wie sich diese Stück für Stück mit Input aus den verschiedenen Redaktionen füllte.  

Jochen Schlosser, Leiter der Sportredaktion der Schwäbischen Zeitung und Thorsten Kern, Lokalredakteur Sport, erläuterten während des Besuches die wichtigsten Punkte und Kriterien, auf die in einer Sportberichterstattung geachtet werden sollte. Um einige Informationen und Tipps für die eigene Pressearbeit reicher, traten die Teilnehmer nach zwei Stunden wieder die Heimreise an.




Fortbildung "Besteuerung der Sportvereine"

Am 15. Oktober veranstaltete der Sportkreis Ravensburg in Weingarten eine Fortbildung zum Thema „Besteuerung der Sportvereine“.

20 Vereinsverantwortliche fanden dazu – trotz Fußball-Länderspiel - ihren Weg in die Sportkreis-Geschäftsstelle. Als Referent konnte Klaus Wachter, der Vereinsbeauftragte des Finanzamtes Ravensburg, gewonnen werden. Mit seinem weitreichenden Fachwissen informierte er die Teilnehmer über alle Belange der Vereinsbesteuerung und ging selbstverständlich auch auf die Neuerungen, die mit dem Ehrenamtsstärkungsgesetz in Kraft getreten sind, eingehend ein. Mit vielen neuen Informationen und Hinweisen  traten die Vereinsverantwortlichen nach zweistündiger Veranstaltung zufrieden ihren Heimweg an.

Sollte Sie nicht die Möglichkeit gehabt haben, an der Veranstaltung teilzunehmen, können Sie das Skript bei der Sportkreis-Geschäftsstelle anfordern (info@sportkreis-ravensburg.de).




Neuigkeiten

Deutsch-Französiche Jugendbegegnung 02.-09.08.2014
mehr...
Informationsabend für Sportabzeichenprüfer 29.04.2014
mehr...
Jugendarbeit kompakt: Der WSJ-Schulungs-Sixpack vor Ort
mehr...

Kontakt

Sportkreis Ravensburg e.V.
Sauterleutestr. 34
88250 Weingarten
Tel:0751 / 85-1985
Fax:0751 / 85-1988
info@sportkreis-ravensburg.de



 
Öffnungszeiten:
Mo./Mi./Fr.: 08:30-12:00
Di.: 12:00-15:30
Do.: 13:00-17:00
 
IntelliVerein - Die Online-Vereinsverwaltung